BeeGabt: Ein Lied für Beetzendorf von Micha Rohrbeck

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

Am 24. Juni 2022 will der Beetzendorfer Singer und Songwriter Micha Rohrbeck allen Bürgern der Region eine Freude machen. Auf der Freilichtbühne an der Burgruine im Beetzendorfer Park gibt er ein kostenfreies Konzert. Zum ersten Mal wird er dann auch sein aktuelles Beetzendorf-Lied zum Besten geben.

Immer stecken in Rohrbecks selbstgeschriebenen Songs jede Menge Witz und Können. Auf die Idee für den Beetzendorf-Song kam er bei einer Radtour mit seiner Familie. Der Wahl-Beetzendorfer stammt gebürtig aus Magdeburg und freut sich, endlich auch mal wieder in Beetzendorf auftreten zu können.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der „Verein der Heimatfreunde Beetzendorf“ und die „Gesunde Region Beetzendorf“ werden beim Konzert Getränke und Gegrilltes anbieten. Das Konzert selbst ist für alle Bürger kostenfrei. Allerdings wird eine Hutkasse herumgehen, um die Aktivitäten des Heimatvereins und der damit verbundenen „Gesunden Region Beetzendorf“ zu unterstützen. Los geht es am Freitag, den 24.6.2022, um 18 Uhr.

 

Der Künstler Micha Rohrbeck:

Mit seiner Band Lekker stand er auf den kleinsten und auch größten Bühnen der Republik, war Mitautor für die Prinzen und wurde von Kati Witt verklagt. Textlich versiert wie ein Hipphopper mit Germanistik-Studium und Kiez-Dealer-Erfahrung erzählt Micha kleine Geschichten, die sich musikalisch irgendwo zwischen Achtziger-Ärzte und Spätsechziger-Beatles wiederfinden. Das ist wie ein Schokokuss mit Tabasco-Füllung: Erst fluffig, süß und im Abgang doch scharf. Hörproben und weitere spannende Infos zu Micha Rohrbeck finden Sie unter: www.micha-rohrbeck.de.

Micha-Rohrbeck-300x424

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.