Kinderfest „BeeSpielt“ rund um die Burgruine

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0
Am Kindertag, dem 1. Juni 2022, laden wir die Kinder der „Gesunden Region Beetzendorf“ zum Kinderfest in den Beetzendorfer Park ein. Von 13-16 Uhr warten Performance und Mitmachstationen rund um die Burgruine auf die Kids.
Dieses Fest soll dazu beitragen, das dörfliche Gemeinschaftsleben und Miteinander zu stärken und den Kindern der Region samt ihren Familien einen unvergesslichen Nachmittag zu bereiten. Veranstalter ist der Heimatverein Beetzendorf. Das Motto des Kinderfests „BeeSpielt“ soll direkt an das Sound Walk Projekt „BeeLauscht" anschließen, denn gemeinsam mit den Beetzendorfer Grundschulkindern konnten wir im Ortspark bereits einen Hörspaziergang realisieren. Der Sound Walk wird auch Teil der Veranstaltung sein, quasi performatisiert werden.

 

Das können die Kinder sehen und erleben:

Station BeeLebt: Eine Gesamtperformance mit Musik, Tanz und Pantomime, mit der die Künstler*Innen Nicoletta Geiersbach (Pantomime), Silke Tisner (Theater), Sophie Willert (Tanz)und Marc André (Musik) das Fest rund um den Sound Walk eröffnen.

Station BeeWegt: Das vierköpfige Team der 90 Grad GmbH aus Rohrberg errichtet einen Mini-Seilgarten, eine Slackline sowie einen Mini-Parkour zum Mitmachen. Zudem zeigen die Profis den Kids auch, wie Parkour aussieht, wenn man jahrelang geübt hat.

 

Station BeeSchnitzt: Mit Tischler Holger Schwerin Glücksbringer selber schnitzen und mitnehmen.

 

Station BeePflanzt: Hier gibt es BeeDorf-Blumenmischungen zum selber Mischen, Tüten zum Vor-Ort-Basteln und Mitnehmen mit Doris Tepelmann und Brigitte Schulze vom Heimatverein.

Station BeeGehbar: Barfuß-Parcour mit der Beetzendorfer Gemeindepädagogin Rebecca Duwen.

Station BeeTont: Unterstützt durch den Beetzendorfer Grundschulhort werden Ton-Igel zum Mitnehmen geformt.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Die Verpflegung erfolgt über die 11. Klassen des Gymnasiums Beetzendorf als Kuchenbasar. Es wird für die Kinder kleine Mitgebsel geben. Alle „BeeSpielt-Angebote“ und kleinen Geschenke sind kostenfrei. Lediglich für Saft, Kuchen und Leckereien bitte etwas Geld einstecken oder den Kindern mitgeben.

Das Kinderfest organisieren die „Beetzendorfer Heimatfreunde“ gemeinsam mit der Initiative „Gesunde Region Beetzendorf“. Doch ohne das Projekt „LandKultur“ und Sponsoren wäre die Veranstaltung nicht möglich. Daher bedanken wir uns ganz herzlich für die finanzielle Unterstützung durch Bio Heizkraft GmbH, Fahrschule Wilmerstaedt, JACKON Insulation GmbH sowie Kummert und Stock.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.